Fahrzeuge durchstöbern Durchstöbern Sie unseren Fahrzeugbestand

Derzeit kein(e) Fzg(e) mit diesen Kriterien vorhanden!
alle Mirai Angebote
360° Ansicht

Der Toyota Mirai

Mit Brennstoffzellen in die Zukunft

Der Toyota Mirai (Kraftstoffverbrauch Mirai (Wasserstoff) kombiniert: 0,76 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km. CO2-Effizienzklasse A+. Abb. zeigt Sonderausstattung. Gesetzl. vorgeschriebene Angaben gem. Pkw-EnVKV, basierend auf NEFZ-Werten. Die Kfz-Steuer richtet sich nach den häufig höheren WLTP-Werten.) lässt den Traum des emissionsfreien Fahrens Wirklichkeit werden: Diese Limousine fährt mit Brennstoffzellen-Technologie in die Zukunft. Doch das Brennstoffzellenauto ist nicht nur nachhaltig, sondern besticht auch durch seine besondere Optik. Modernes Design außen wie innen unterstreicht: Der Toyota Mirai ist ein außergewöhnliches und visionäres Fahrzeug.

Mit Wasserstoff angetrieben

Emissionsfreies Fahren

Der Toyota Mirai wird mit Wasserstoff angetrieben. Der Wasserstoff wird in den stabilen Brennstoffzellenblock geleitet und reagiert dort mit Sauerstoff, der durch den Kühlergrill eingesogen wird. Dabei entsteht der Strom für den Antrieb, ausgestoßen wird nur Wasserdampf. Der emissionsfreie Toyota Mirai fährt also zu 100 Prozent mit elektrischer Energie, und das ganz ohne Steckdose.

Auftanken in 3 Minuten

Bis zu 500 km Reichweite

Der Mirai lässt sich ähnlich wie ein herkömmlicher Verbrenner auftanken. Der Tankvorgang dauert in der Regel nur etwa drei Minuten. Verbinden Sie hierfür einfach den Tankstutzen mit dem Tank und sichern Sie diese durch das Feststellen des Griffs. Der Bordcomputer des Mirai sendet dann alle nötigen Informationen an die Zapfsäule. Mit einer Vollbetankung bringt der Mirai Sie bis zu 500 km weit.

Einzigartiges Fahrgefühl

Dynamische Beschleunigung, Ruhe im Innenraum

Leise, ruhig, kontrolliert - so lässt sich das einzigartige Fahrgefühl im Toyota Mirai beschreiben. Die Akustikverglasung für maximalen Komfort bringt viel Ruhe in den Innenraum. Der Mirai bietet eine äußerst dynamische Beschleunigung und eine beeindruckende Leistung. Der breite Radstand, die steife Karosserie und der niedrige Schwerpunkt ermöglichen präzises Handling sowie agilen Fahrspaß.

Langlebig und widerstandsfähig

Sensoren und Schutzschicht

Zahlreiche Test prüften den Mirai auf Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Bei einem möglichen Aufprall wird die Stoßkraft auf die gesamte Karosserie übertragen, das schützt alle Fahrzeuginsassen. Tritt Wasserstoff aus, werden zahlreiche Sensoren aktiviert und das System unterbricht die Gaszufuhr. Zudem sind die Wasserstofftanks mit einer speziellen Schutzschicht umgeben. Da sich alle Wasserstoff leitenden Bauteile außerhalb des Innenraums befinden, kann austretender Wasserstoff schnell und sicher in die Atmosphäre geleitet werden.

Zahlreiche Assistenzsysteme

PCS, Spurhalteassistent u.v.m.

Der Toyota Mirai ist mit zahlreichen Assistenzsystemen ausgestattet: Das Pre-Collision System (PCS) warnt vor gefährlich nahen Objekten und leitet eine Notbremsung ein, wenn der Fahrer bzw. die Fahrerin nicht reagiert. Der Spurhalteassistent sendet Signale, falls der Mirai die Fahrspur ohne zu Blinken verlässt. Der Fernlichtassistent erkennt vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge, schaltet das Fernlicht ab und erst wieder ein, wenn die Fahrbahn wieder frei ist. Zusätzlich können Sie noch auf weitere hilfreiche Systeme zählen, z. B. auf den Rückfahrassistenten und den Toter-Winkel-Warner. Für den Schutz der Insassen bei Aufprall sorgen acht Airbags.

Viel Platz und Komfort

Großzügiger Kofferraum, luxuriöse Polster

Das Interieur des Mirai bietet viel Platz und Komfort, wie beispielsweise die atmungsaktiven und luxuriösen Polster oder das großzügige Fassungsvermögen des Kofferraums von 361 Litern. Intuitiv angeordnete Bedienelemente vereinfachen das Handling: Innenraum- sowie Sitztemperatur lassen sich über ein Bedienfeld in der Mittelkonsole steuern, in der Sie zusätzlich einen Toyota Touch Monitor finden. Dieser regelt das optionale Navigationssystem bzw. das JBL-Soundsystem. Die moderne Karosserie des Toyota Mirai optimiert seine dynamische Leistung: Die unverwechselbaren Seitenlinien unterstützen ein nahtloses und flüssiges Fahrverhalten. Zudem sind die markanten seitlichen Lufteinlässe, die LED-Scheinwerfer und die Chromfassungen absolute Blickfänger.

Steigen Sie jetzt um auf Brennstoffzellen-Technologie! Gerne erläutern wir Ihnen Details zum Toyota Mirai in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Der Wasserstoffantrieb ist Toyotas Antwort auf den langfristigen Bedarf an alternativen Kraftstoffen. Mit dem Mirai bereitet Toyota den Weg für eine saubere und sichere Mobilität der nächsten 100 Jahre.

 

 

Bildergalerie

Video

Ihr persönliches Angebot!

Köln
0221-96936920
Bergisch Gladbach
02202-95975-0
Weitere Informationen zum
Mirai

Verfügbar an unseren Standorten

Bergisch Gladbach Gronau Köln-Mülheim

Jetzt Probefahrt vereinbaren!

Köln
Bergisch Gladbach
Das sagen unsere Kunden
Endlich mal ein nettes Autohaus, wir waren Samstag zufällig da weil wir uns für ein Gebrauchtwagen interessierten und haben dann den neuen Juke entdeckt (hier war wohl eine Präsentation) ein tolles Fahrzeug und auch vom Personal wurden wir super behandelt; Eine tolle Veranstaltung. Mein nächstes Auto werde ich definitiv bei Autohaus Karst kaufen. Danke an das gesamte Team!
Geschrieben von MArianne Nolting am 15. Januar 2020
Autohaus Karst an 3 Standorten

Die hier angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zwar auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessen, um jedoch die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten zu gewährleisten, handelt es sich bei den hier angegebenen Werten um NEFZ-Werte, die gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 durch ein Simulationsmodell ermittelt wurden. Zur Angabe der NEFZ-Werte sind wir gesetzlich gemäß Pkw-EnVKV verpflichtet.

Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem"Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) erhältlich ist.

Unsere Website verwendet Cookies, um mit Google Analytics Leistung und Statistiken aufzuzeichnen, zu Marketing- & Werbezwecken – zum Beispiel mit Google Remarketing oder dem Facebook-Pixel – und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, wie zum Beispiel mit unserer Chat-Funktion oder dem Ratenrechner. Mit dem Schließen des Banners stimmen Sie dieser Nutzung zu. Welche Cookies Sie zulassen möchten, können Sie in den Cookieeinstellungen verwalten. Mehr zum Thema Cookies & Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.